Was für ein Wochenende …

Filed under Job und Segelschule, Nightlife

Am Freitag Abend startete der erste Bodenseeschifferpatent Theoriekurs der Segelsaison 2007. Gleichzeitig tobte in der Nachbarschaft schon der Bär; denn im Schloßkeller war Starkbieranstich, musikalisch mit lauter Polkamusik der Wasserburger Blasmusik garniert.

Nach dem Theoriekurs bin ich dann mit meiner Freundin gleich mal rüber in den Schloßkeller. Und siehe da am WSC Stammtisch war auch noch ein Plätzchen für uns beide reserviert. Selbiges konnte man leider von den vorbestellten Schweinzhaxen nicht unbedingt behaupten – die waren alle ausverkauft!

Wurscht, meiner Freundin schmeckten auch Apfelküchle zur späten Stunde und ich schickte mich an den Starkbiervorsprung der anderen WSC´ler zuaufzuholen! 😉

Selbsterklärend dass dies auch nahezu gelang. Wenngleich es doch bis ca. 4 Uhr morgens dauern sollte und zum Abschluss und Erfrischung auch noch ein „Weizen-deluxe“ (leichtes Weizen mit Zitrone) serviert wurde.

Umso härter war dann der Samstag, wo wieder Bodenseeschifferpatent Schulung anstand. Aber wie sagte schon meine Mutter immer: „Wer saufen kann, kann auch arbeiten!“ Und das gelang dank den super Schülern im Kurs auch wunderbar!

Samstag war dann aber doch eher früh schlafen angesagt und so habe ich auch die Mondfinsternis quasi verschlafen! Aber auch nicht schlimm. Umso fitter und spannender war dann der letzte Teil des BSP Kurses, der wirklich mehr als ein guter Einstand in die Segelsaison 2007 war! So kann es weitergehen!

Aufgrund der frühen Bettruhe am Samstag erfuhr ich erst heute Abend, was ich eigentlich alles am Freitag Abend im „Schlosskeller“ ausgemacht und versprochen habe. So fahren ich anscheinend übernächste Woche nach Italien, zu einem WSC´ler, der sich nun dort sesshaft gemacht hat und habe nebenbei meine Freundin zu einem Kochkurs im Schlosshotel für nächstes Wochenende angemeldet. Anscheinend war bin ich der Meinung, dass sie dort mal lernen sollte, wie man ein ordentliches Steak zubereitet …

Und das Gute an der Sache ist, dass meine Freundin nicht mal sauer ist und sich auf den Kochkurs im Wasserburger Schlosshotel freut! Mir kann es recht sein! 😉

In diesem Sinne, wünsche ich allen Lesern einen guten Start in die neue Woche und noch einen schönen (kurzen) Restsonntag!

Euer Jörg

One Trackback

  1. […] ja bereits geschrieben, wie wunderschön der vergangene Sonntag (nicht nur) vom Wetter her war. Durch […]

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*