Ãœber das Segeln am Bodensee, sowie die Beziehung der Schweden zu Lindau bzw. umgekehrt

Filed under (Regatta-)Segeln

Mei, schön waren die Zeiten, als man hormonell gesteuert und gerade in der Pupertät steckend in den Sommermonaten dringend auf die Insel Lindau pilgern musste. Warum? Ja, da waren sie doch, die schwedischen SprachschülerInnen. Und weil es im fernen Schweden so schwer ist an Alkohol zu kommen, fröhnten die Austauschschülerinnen selbigen hier. Was die Sache an sich auch wieder leichter machte … 😉

Aber darum soll es hier nicht gehen, sondern vielmehr um einen Dokumentarfilm von Arte, welcher zu Teilen in Lindau und auf dem Bodensee gedreht wurden und in Schweden. Es geht ums Segeln. Es geht um die 30er Schärenkreuzer.

Ein Film, den der Bodenseesegler dringend gesehen haben muss. Danke Felix, dass Du mich drauf aufmerksam gemacht hast.

Alle die die Doku auf Arte verpasst haben, können den Dokumentarfilm hier auf der Website von Arte ansehen. Viel Spaß beim Träumen vom Sommer!






2 Comments

  1. Posted 3. Februar 2009 at 17:38 | Permalink

    Hättest ja nen Backlink setzen können ;-))))

  2. Posted 3. Februar 2009 at 17:46 | Permalink

    erst jetzt gesehen, dass du auch nen Artikel darüber verfasst hattest; jetzt hast auch deinen Link! 😀

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*