Kurzes Intermezzo der Lindauer Zeitung im Web 2.0 mit „Lindau Blog“

Filed under Netzwelt u. Digitales

Es ist soweit! An allen Ecken wird schon gemunkelt und das Web-2.0-Sterben prognostiziert. Bisher halten sich aber die meisten trotz amerikanischer Finanzkrise recht wacker. Alle? Nein! Den ersten Tot der Web 2.0 Szene kann man verkünden: Das Lindau Blog der Lindauer Zeitung scheint das Zeitliche gesegnet zu haben.

Seit 4. Februar 2008 kein aktueller Eintrag mehr. Das Design immer noch vom Typ „Vorsicht Augenkrebs!“ und die Kommentarfunktion ist auch schon tot! Das war´s dann wohl!

Dann nehmt die Site und den Link darauf doch bitte auch aus dem Netz, so macht das alles andere als einen guten Eindruck liebe Lindauer Zeitung!

Und von den großen Veränderungen, welche die Lindauer Zeitung am Samstag den 10.11.2007 groß online und offline angekündigt hat ist auch nicht viel übrig geblieben. Auch nach den ersten Kritikpunkten hier im Blog vom 12. November 2007 und vom 17. November 2007 und der daraus entstandenen Diskussion mit LZ-Chefredakteur Dirk Augustin und der Geschäftsführerin Frau Mumme, zwischen mir und einigen anderen Webworkern aus der Region ist nicht viel übrig geblieben. Das Blog der LZ lässt die Kommentare nicht mehr aufrufen und inhaltlich bzw. qualitativ klemmt es ohnehin.






Und das gilt bei weitem nicht nur für das Lindau Blog und online, sondern auch im „Kerngeschäft“ Printmedium, also offline.

Bestes Negativ-Beispiel hierfür ist der Bericht über die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Nonnenhorn. Die LZ hat eine „fertige“ Pressmitteilung von der Feuerwehr Nonnenhorn bekommen; und zwar am 18. März 2008. Diese ist so direkt auf der Website der Feuerwehr Nonnenhorn hier lesbar.

Was die LZ dann am 27.03.2008, also knapp eine Woche später (!!!), daraus gemacht hat, sieht man auf untenstehendem Bild (klick für größer).

Da kann es dann schon mal vorkommen, dass ein Kamerad der geehrt wurde einfach vom Bild abgeschnitten wird (man zähle die abgebildeten Personen und vergleiche das mit der Bildunterschrift!) oder diverse Titel weggelassen werden. Gut, es ist Usus, dass Dr.-Titel in Presseberichten nicht erscheinen, aber gilt das dann nicht für alle? Denn Bürgermeister Dr. Michael Hornstein findet seinen Titel im Zeitungsbericht, der neu gewählte Kommandant Dr. Uwe Burgtorf dagegen nicht. Entweder alle ohne, oder alle mit (Titel natürlich)! Dass unser bisheriger Feuerwehr Kommandant von Nonnenhorn Hans-Peter Beck und nicht Hans-Peter Buck, wie es geschrieben steht, heißt, kann ja auch mal passieren – wenn man schlampig arbeitet.

Bitte nicht falsch verstehen, wo gehobelt wird fallen Späne und wo Menschen arbeiten passieren Fehler. Das ist überall so und ich stelle da mit Sicherheit keine Ausnahme dar. Nur ist die quantitative Häufung schon unzulänglich und ich hatte ja bereits schon geschrieben, dass es im Web 2.0 die neue Ehrlichkeit ist, die zählt. Und auch diese vermisse ich bei der LZ! Man sucht immer nach Ausreden, warum diese vielen Fehler passieren.

Artikel der Lindauer Zeitung vom 27.03.2008






Ich bin mal gespannt ob es einen Kommentar der LZ hier geben wird, die Kommentarfunktion wird hier jedenfalls nach Möglichkeit noch aufrechterhalten. 😉

Edit:
Gerade habe ich bei Christoph einen sehr guten Artikel über „Zeitungen ./.. Online“ gelesen. Sehr gut gemacht und genau den Nagel auf den Kopf getroffen. Bei der LZ ist es m.E. noch viel schlimmer als bei der SZ.

One Comment

  1. ideadealerBln
    Posted 26. April 2008 at 22:50 | Permalink

    Was für ein Debakel! Dieses lZ-Blog ist ein echter Rohrkrepierer, war es von Anfang an, da man bei der LZ mit diesem neumodischen Internetz und so offenbar gar nix anfangen konnte. Seitenlange ungekürzte steinlangweilige Texte aus der Printausgabe mittels copy und paste hineingebeamt das wars. Ich glaube bei „Hamlet“ stehts: „Es ist nicht gut und es wird nicht mehr gut.“

One Trackback

  1. […] hatte hier bereits mehrfach u.a. hier und hier und hier darüber berichtet. Alles geht leider nicht, sonst komme ich zu nichts […]

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*