Braun Produkte aus den 60igern sind das Geheimnis von Apples Zukunft

Filed under Netzwelt u. Digitales

Damit der p5p.de Blog nicht den Zusatz „ohne Themenrelevanz“ verliert muss ich zwischen all den kommunalpolitischen Dingen und den Berichten über die Veranstaltungen hinsichtlich Gemeinderatswahl und Bürgermeister-Kandidaten für Nonnenhorn auch mal wieder ein anderes Thema (eben ohne Themenrelevanz) bloggen.

Sonst wird das hier zu regional! 😉


Tja was soll ich sagen, gerade bin ich mal wieder meine guten alten Safari (Apples „Internet Explorer) Lesezeichen durchgegangen. Und was habe ich gefunden? Einen Hinweis zu gizmodo.com. Diese Seite aus den Staaten befasst sich mit allerlei technischem Spielzeug und natürlich darf da das Thema Apple nicht zu kurz kommen.

Was ich da allerdings für einen Artikel entdeckte, ließ mich an meine Studienzeit an der hfg gmünd erinnern. Schon damals haben wir dort mit Erscheinen des ersten iPods und dann nochmals als die neuen G5 Workstations von Apple präsentiert wurden, über die Design-Verwandtschaft dieser Produkte mit denen von der Firma Braun aus den 60igern diskutiert.

Nicht zuletzt deshalb weil ja eine gewisse Seelenverwandtschaft zwischen der hfg gmünd und der hfg ulm (Hochschule für Gestaltung Ulm) nach wie vor besteht. Und schließlich waren Leute wie Dieter Rams, Max Bill und Hans Gugelot nicht nur sehr eng mit der HFG Ulm, sondern auch mit dem Design der Braun Produkte seinerzeit verbunden.

Schon früh erkannten wir Studenten damals an der HFG Gmünd dass doch eine sehr starke Ähnlichkeit zwischen den Braunprodukten aus den 60iger Jahren und dem aktuellen Apple Industriedesign besteht. Nicht dass ich das nun kritisieren wollte, im Gegenteil.

Die Gestaltung der HFG Ulm und seiner „Aktivisten“ war und ist gut. Darüber lässt sich nicht streiten. Eine klare Formsprache und der Bauhaus Minimalismus passen heute mehr denn je in unsere Gesellschaft und Zeit.

Doch zurück zum eigentlichen Thema. Auf besagten gizmodo.com Beitrag stellt man Vermutungen über die zukünftigen Apple Produkte in Bezug auf jene der Firma Braun aus den 60-iger Jahren her. Ganz amüsant und nett zu lesen, nicht nur für Apple Fans.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*