Monthly Archives: Januar 2008

Roman Haug ist spät dran …

2
Filed under Privates

Frohe Weihnachten im Februar

Ist das etwa bereits ein erster Vorgeschmack auf die kommende Landratswahl? Roman Haug ist halt a bissle spät dran. Dieses Foto wurde heute am 29.01.2008 am Berliner Platz in Lindau / Bodensee gemacht. Danke an Felix!

Read More »

Feuerwehr in Lindau und in Nonnenhorn am Bodensee

4
Filed under politisch

Der interessierte Staatsbürger informiert sich bekanntlich, was denn gerade so auf lokalpolitischer Ebene los ist. Und es muss auch erlaubt sein, ein wenig über den Tellerrand zu blicken. Aus diesem Grund interessiert es natürlich auch einen Nonnenhorner was denn so in Lindau am Bodensee derzeit los ist.

Neben dem dortigen Kommunalwahlkampf bestimmt wohl ein weiteres Thema die politische Agenda in Lindau. Der geplante bzw. geforderte Neubau für die Feuerwehr.

Read More »

10. Kritischer Rückblick auf die Kommunalpolitik in Nonnenhorn und auf vorausschauende Entscheidungen

4
Filed under politisch

Normalerweise sollte an dieser Stelle, als 10. und letzter Punkt meines persönlichen Wahlkampfprogramms für Nonnenhorn ein „Zuckerl“ für alle stehen. Doch ich kandidiere ja weder als Bürgermeister, noch als Gemeinderat für Nonnenhorn und aus diesem Grund erlaube ich mir abschließend einfach noch ein paar Dinge anzusprechen, wie ich sie sehe.
Read More »

9. Steigerung der Attraktivität des Nonnenhorner Seezugangs

0
Filed under politisch

Dass Nonnenhorn über nicht viel freien, öffentlichen Seezugang verfügt ist kein Geheimnis. Allerdings sind die Grundstücke, welche frei zugänglich sind Entschädigung für die mangelnde Quantität.

Dennoch bin ich der Meinung, dass man speziell den Seezugang am Landesteg weiter an Attraktivität steigern könnte.
Read More »

8. Lösung der B31 Abfahrtproblematik durch Schaffung beider Abfahrten

0
Filed under politisch

Eine wichtige und durchaus dringende Angelegenheit sind die B31 Abfahrten und die Schilder die auf Nonnenhorn zeigen.

Hier wartet eine sehr dringende Aufgabe auf den neu gewählten Gemeinderat Nonnenhorn und auf den neuen Nonnenhorner Bürgermeister. Aber auch der neue Landrat muss sein politisches Gewicht in die Waagschale werfen und sich für folgende Punkte einsetzen:
Read More »

7. logistische und verkehrstechnische Vernetzung der Gemeinden Wasserburg Nonnenhorn und Bodolz

0
Filed under politisch

Ein gemeinschaftliches Auftreten der Bodensee-Gemeinden Nonnenhorn, Wasserburg und auch Bodolz im Tourismus und im touristischen Marketing setzt aber auch auf eine gute Infrastruktur in logistischer Sicht voraus.

Read More »

6. Engere Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene

0
Filed under politisch

Wie bereits im 5. Punkt geschrieben sehe ich speziell im Tourismusbereich eine unbedingt Notwendigkeit einer engen Zusammenarbeit der Bodenseegemeinden Wasserburg und Nonnenhorn, ja sogar Bodolz.

Aber auch auf anderen Ebenen wird eine verstärkte Zusammenarbeit in Zukunft unausweichlich sein. Darüber in diesem Punkt zur Kommunalwahl in Nonnenhorn mehr. Bin mal gespannt ob sich auch die beiden Bürgermeister-kandidaten zu diesem heißen Eisen während des Wahlkampfs äußern werden …

Read More »

Braun Produkte aus den 60igern sind das Geheimnis von Apples Zukunft

0
Filed under Netzwelt u. Digitales

Damit der p5p.de Blog nicht den Zusatz „ohne Themenrelevanz“ verliert muss ich zwischen all den kommunalpolitischen Dingen und den Berichten über die Veranstaltungen hinsichtlich Gemeinderatswahl und Bürgermeister-Kandidaten für Nonnenhorn auch mal wieder ein anderes Thema (eben ohne Themenrelevanz) bloggen.

Sonst wird das hier zu regional! 😉

Read More »

5. Umstrukturierung des bestehendes Tourismusvereins in ein schlagkräftiges Servicebüro

3
Filed under politisch

Wie ich ja bereits in meiner Einleitung zum 10 Punkte Wahlkampfprogramm für Nonnenhorn geschrieben habe, gehe ich mit selbigen sicherlich einen sehr radikalen Weg. Das trifft speziell auch für diesen Punkt „Umstrukturierung des bestehenden Tourismusvereins in ein schlagkräftiges Servicebüro“ zu. Alle hier genannten Ideen sind sicherlich nicht von heute auf morgen umsetzbar, dennoch beschreiben sie m.E. den richtigen Weg.

Wie ist den der Status Quo? Derzeit haben wir ein „Verkehrsamt“, irgendwo im Keller des Stedis versteckt. Die Öffnungszeiten erinnern mehr an das Finanzamt, denn ein Tourismusbüro. Jede Gemeinde am Bayerischen Bodensee bringt ihr eigenes Image Prospekt heraus und macht „unwahrscheinlich effizientes“ Marketing für die Urlaubsregion Bayerischer Bodensee.

Read More »

4. Umsiedlung von Rathaus und Verkehrsamt

1
Filed under politisch

Das Nonnenhorner Rathaus zählt zweifelsohne zu einem der schönsten in den bayerischen Bodenseegemeinden. Gerade durch sein Alter und seine bescheidene Größe lässt das Blumen-umwachsene Rathaus von Nonnenhorn Touristen wie Einheimische entzücken.

Dennoch kann diese Beschaulichkeit nicht darüber hinweg täuschen, dass selbiges in einem mittlerweile sehr marodem baulichem Zustand ist. So muss Frau Jeschke quasi täglich befürchten, dass ihr der Bürgermeister auf den Kopf fällt. :-)

Read More »