10 Punkte Wahlkampf-Programm für Nonnenhorn

Filed under politisch, Privates

Während bereits nach und nach und wie auch schon hier berichtet die Nominierungs- und ersten Wahlkampfveranstaltungen im Bodensee-Weindorf Nonnenhorn stattfinden, habe ich mir mal Gedanken über die politische Zukunft des kleinen bayerischen Dorfes am Bodensee gemacht; denn bislang stellten sich zwar die einzelnen Kandidaten vor und wurden auch nominiert (teilweise für mich mit überraschenden Ergebnissen), doch inhaltlich war mir persönlich bislang zu wenig von den Protangonisten zu hören. Aus diesem Grund stelle ich nun hier mein ganz persönliches Wahlkampf-Programm für Nonnenhorn vor:


Vorweg möchte ich allerdings in diesem Artikel nochmals darauf hinweisen, dass dies meine ganz persönlichen Gedanken und Ideen sind. Dies hat rein gar nichts mit der CSU Ortsgruppe Nonnenhorn zu tun, welcher ich vorstehe. Die Gedanken wurden in diesem Kreis niemals formuliert oder gar diskutiert. Sie basieren lediglich auf meinem persönlichem und durchaus nur rudimentär vorhandenem Wissen ob der Probleme und tatsächlichen Situation im Weindorf und sie sind teilweise als radikal und in gewisser Weise auch durchaus visionär bzw. freidenkerisch zu verstehen. Und da ich bekanntlich für kein politisches Amt bei den Kommunalwahlen 2008 kandidiere sind die formulierten Ideen und Gedanken (zur Erleichterung vermutlicher einiger Nonnenhorner) fiktiver Natur, dürfen aber gerne und durchaus von den beiden freien lokalpolitischen Gruppierungen (Dorfgemeinschaft und Freie Bürgerschaft Nonnenhorn) bzw. von allen Nonnenhorner Bürgerinnen und Bürger adaptiert und heiß diskutiert werden.

Mir ist bewusst und es ist auch durchaus so gewollt, dass meine Gedanken und Ideen polarisieren und wie bereits formuliert bestimmt provokativ und teilweise radikal sind. Sie sind vermutlich nicht alle zu 100% realisierbar, beinhalten aber alle mehr als nur einen Funken Wahrheit und Machbarkeit.

So genug relativiert. Ab morgen wird zehn Tage lang jeden Tag ein neuer Punkt meines persönlichen Wahl-Programms hier auf dem Projekt 5 Prozent (p5p) Blog erscheinen. Ich habe die einzelnen Punkte bewusst in einzelne Artikel und zeitlich getrennt, damit zum einen der Leseumfang nicht gesprengt und zum anderen eine gewisse Spannung auf den nächsten umfangreich dargestellten Wahl-Programmpunkt aufgebaut wird; darüber hinaus besteht so eine bessere und übersichtlichere Möglichkeit eigene Kommentare von den Lesern zu den jeweiligen Programmpunkten zu hinterlassen.

Dies ist im Übrigen durchaus erwünscht! Mir ist bekannt, und das belegen auch die hohen Zugriffszahlen auf dem p5p-Blog, dass diese Seite von vielen Nonnenhornern und auch Wasserburgern regelmäßig gelesen wird. Doch leider trauen sich anscheinend viele nicht die dargestellten Gedanken auch zu kommentieren. Dies ist jedoch über die Kommentarfunktion am Ende eines jeden Artikels ganz einfach möglich.

Wer dabei gerne anonym bleiben möchte darf dies tun, so lange das Geschriebene einen gewissen Rahmen erfüllt. Beleidigungen, Beschimpfungen und Unwahrheiten werde ich von anonymen Usern löschen! Gerne darf aber auch unter seinem richtigen Namen kommentiert und diskutiert werden. Das macht die Sache transparenter und auch irgendwie ehrlicher! Alle müssen aber eines gemein haben: eine gültige E-Mail Adresse. Diese wird vom System nicht veröffentlich, aber zu den einzelnen Kommentaren für die Öffentlichkeit nicht sichtbar gespeichert. Ohne eine gültige E-Mail Adresse wird das System die Kommentare automatisch aussortieren.

So genug gefaselt! Ab morgen Sonntag geht es also los. Jeden Tag ein neuer Artikel über mein rein und ganz persönliches Kommunalwahlkampf-Programm mit der Hoffnung und Bitte von der angebotenen Kommentarfunktion Gebrauch zu machen.

In diesem Sinne, seien Sie auf Sonntag 13.01.2008 gespannt, was alles unter der Kategorie „politisch“ veröffentlicht werden wird! 😉

One Comment

  1. erwin
    Posted 16. Januar 2008 at 18:18 | Permalink

    Wie ist es gelaufen?

7 Trackbacks

  1. […] Und jetzt interessiert mich die Meinung der Leser zu diesem Thema! Nutzt doch die Kommentarfunktion und beachtet die obligatorischen Hinweise! […]

  2. […] Kommentare 10 Punkte Wahlkampf-Programm für Nonnenhorn01/13/2008 08:01 am1 […]

  3. […] 10 Punkte Wahlkampf-Programm für Nonnenhorn01/14/2008 10:01 am2 Comments […]

  4. […] Kommentare mittels Kommentarfunktiom am Ende des Artikels, allerdings unter Beachtung der im Leitartikel gemachten Angaben. Vielen […]

  5. […] 10 Punkte Wahlkampf-Programm für Nonnenhorn01/21/2008 02:58 pm5 Comments […]

  6. […] 10 Punkte Wahlkampf-Programm für Nonnenhorn01/23/2008 02:37 am6 Comments […]

  7. By Wahlkampfprogramm 1-40 - Projekt 5 Prozent on 5. Februar 2008 at 13:51

    […] ich ja schon mal mit dem 10 Punkte Wahlkampfprogramm vorgelegt habe und auch schon das eine oder andere Gespräch darüber mit Nonnenhorner […]

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*